Re-Vitalisierung des ehemaligen Konstruktionsbereiches bei der KMF in Kempten

Fertigstellung: Juli 2022

In dem traditionsreichen Verwaltungsgebäude, wo einst die Firmengründer Hermann und Xaver Fendt ihr gemeinsames Büro hatten, wurde ein ungenutzter Bereich im 2. OG von ca. 200 m² revitalisiert (Beginn: Frühjahr 2022). Dort entstand ein neuer Bürobereich für die Zentrale Auftragsabwicklung sowie die Geschäftsleitung. Baulich wurde großer Wert darauf gelegt, dass durch den Einsatz von Glastrennwänden ein großzügiges Raumgefühl erhalten bleibt und zusätzliche kommunikationsfördernde Bereiche entstehen.