Gesund, ausgewogen und lecker – die Verpflegung im Betriebsrestaurant im Industriepark Hydraulik Parchim

Gesunde Ernährung in angenehmer Atmosphäre als Beitrag zur sozialen Nachhaltigkeit

Nach den umfassenden zehnwöchigen Sanierungsmaßnahmen konnte die neugestaltete Betriebskantine eingeweiht werden. Mit neuem Design und neuem Kantinenbetreiber erhalten die 1.000 Mitarbeiter der ansässigen Unternehmen ein gutes Frühstück und Mittagessen in der Zeit von 7 bis 15 Uhr. Zur Auswahl stehen täglich ein Tagesgericht sowie verschiedene Wahlessen.

Priorität für uns hat, dass sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserer gastronomischen Einrichtung wohlfühlen und gestärkt aus der Mittagspause an den Arbeitsplatz zurückkehren können.

Ähnlich sehen das auch die Unternehmen am Standort. Die „Freunde der Kantine“, d.h. Danfoss Power Solutions Parchim GmbH, RoweMed AG, Hydraulik Nord Technologie GmbH und die HN Immobilien und Services GmbH & Co. KG, unterstützen ihre Mitarbeiter/innen mit einem Essenszuschuss.

Hinter den Kulissen bereitet das Team um Frau Suchy, welche seit Juli 2020 als neue Kantinenbetreiberin fungiert, ein reichhaltiges Verpflegungsangebot für die Beschäftigten zu.
Das Ziel ist es, den Gästen täglich genussvolle und ausgewogene Mahlzeiten zu servieren.

Neben einer guten Essensqualität war es wichtig, eine Wohlfühlatmosphäre zu schaffen. Der Parchimer Künstler Kai Arndt gestaltete die Außenwände des Terrassenbereiches in einem Airbrush-Verfahren mit Bezug zur Parchimer Region und den im Industriepark produzierten hydraulischen Produkten.

Aktuelle Informationen zur monatlich wechselnden Mittagskarte finden Sie hier.